Menu
Menü
X

Der Kooperationsraum hat sein eigenes Logo!

Burgdorf
Logo Kooperationsraum

Kurzerklärung:

Dreieck:

  • Ursymbol der Trinität.
  • Kann auch als „Pfeil nach Oben“ gesehen werden und verdeutlicht dabei den orientierenden Auftrag der Kirche in der Welt.
  • Kann auch für die drei „Ecken“ des Kooperationsraumes gesehen werden: Bönstadt/Kaichen/ Ilbenstadt +Assenheim + Wöllstadt

Wir. Wachsen. Zusammen.:

  • „Wir“ als bleibende Größe der einzelnen Kirchengemeinden. „Wir bleiben wir“. Die Kirchengemeinden bleiben als selbstverwaltete Einheiten mit eigenen Kirchenvorständen bestehen.
  • „Wachsen“ als Ausdruck „regionaler Biodiversität“
    • Der Ausdruck verdeutlicht den Kooperationsraum als Lebensraum unterschiedlicher Lebensformen mit unterschiedlichen „Früchten“
    • Wachsen ist darüber hinaus in der Natur der Prozess des „Absterbens“/ „Abwerfens“ alter Dinge und des daraus neuergrünenden Lebens
    • Der Begriff enthält auch christliche Bezüge, wie etwa den Gläubigen aus Psalm 1, der ist, wie ein Baum gepflanzt am frischen Wasser 
  • „Zusammen“ als Vergewisserung, dass wir diesen Prozess gemeinsam gestalten. Keiner geht verloren, keiner wird übergangen. Gleichzeitig machen wir etwas Neues zusammen, von dem wir alle noch nicht wissen, wohin es uns einmal führt. Das gibt Mut für die Zukunft
  • Besonderheit:
    • Das Wort „Wachsen“ lässt sich beliebig für unterschiedliche Anlässe ersetzen. So werden schnell neue Slogans möglich, welche die gleiche Corporate Identity behalten. Z.B.: „Wir. Hören. Zusammen“ (Konzert), „Wir. Lernen. Zusammen.“ (Glaubenskurs), „Wir. Geben. Zusammen.“ (Spendenaufruf/ Sammlung für die Diakonie), usw.


    Das Logo wird die überregionalen Angebote der Gemeinden im Kooperationsraum von nun an kenntlich machen.

    Text und Logo: Pfarrer Simba Burgdorf, Wöllstadt

top